Zum Inhalt
Work­shop für internationale Stu­die­ren­de

Der perfekte Businessauftritt

Auftreten, Aussehen, reden – all das hat mit Stil und Etikette zu tun. Dies ist auch im Geschäftsalltag von großer Wichtigkeit. In diesem Work­shop von Marianne Montag erfahren Sie mehr darüber, welche aktuellen Standards in der deutschen Businesswelt gelten.

Sie lernen, unterschiedliche Verhaltensweisen im Geschäftsleben zu interpretieren, die wichtigsten Regeln anzuwenden und damit selbst erfolgreicher im Umgang mit Kollegen/-innen und Vorgesetzten zu werden. Hierzu gehören Fragen wie: Was gehört alles zu einer Begrüßung? Wer wird zuerst begrüßt, was ist wichtig? Wie wichtig ist Pünktlichkeit, wenn ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen bin? Welches Verhalten beim Vorstellungsgespräch verschafft mir Pluspunkte?

Marianne Montag beim Workshop im IBZ

Solche und weitere Feinheiten und Details können einen entscheidenden Unterschied bei Auswahlverfahren machen. Außerdem werden Sie die Gelegenheit haben, viele Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen aus Praktika und Vorstellungsgespräch einzubringen.

Nächster Workshop

Der nächste Workshop wird

am Montag, 24. Oktober 2022 um 14 Uhr
im Veranstaltungssaal des IBZ

stattfinden. Melden Sie sich an! Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch.

Dieser Workshop wird ermöglicht mit Unterstützung der IHK zu Dortmund.

Kontakt

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.