Zum Inhalt
Dein digitaler Helfer für den Karriereeinstieg in Deutschland

Projekt Career Companion

Willkommen beim Projekt Career Companion für internationale Studierende mit und ohne Fluchthintergrund.

Wir freuen uns, dass Sie den ersten Schritt in Richtung einer erfolgreichen beruflichen Zukunft machen wollen. Unser digitale Karrierebegleiter wird Ihnen helfen, ihre Fähigkeiten und Talente zu reflektieren, ihre beruflichen Ziele zu definieren und ihnen die notwendigen Schritte aufzeigen, um diese Ziele zu erreichen.

Das Projekt richtet sich explizit an internationale Studierende am Ende Ihres Studiums, die nach erfolgreichem Abschluss eine berufliche Zukunft in Deutschland anstreben. Daher sind die Elemente des Career Companions zentral auf Integration, Spracherwerb, Verwaltungs- und Kulturverständnis, Hard- und Softskills am deutschen Arbeitsmarkt ausgerichtet.

Der Career Companion wird Sie dabei durch unterschiedliche Angebote und zentralisierte Informationsangebote unterstützen.

"How-to Career in Germany" - unser Moodle-gestützter Kurs eröffnet über die folgenden vier Säulen eine zwei-semestrige Begleitung:

  • Orientierung in Deutschland: Es werden Themen wie eigenarten deutscher Verwaltung und des deutschen Arbeitsmarkts erläutert, sowie grundlegende Fragen zum Thema Visum und Aufenthaltsrecht abgedeckt.
  • Karriereplanung und Qualifizierung: Wie reflektiere ich meine Stärken und Schwächen? Wie entscheidend sind Deutschkenntnisse und wie erwerbe ich diese? Welche Softskills sollte ich erwerben?
  • Bewerbungsprozess und Jobeinstieg: Wie finde ich einen passenden Job? Wie sollten gute Bewerbungsunterlagen aussehen und wie läuft ein Vorstellungssgespräch in Deutschland ab?
  • Berufsbezogenes Networking: Netzwerke sind heute für das berufliche Vorankommen entscheidender den je. Der verdeckte Arbeitsmarkt (stellen die nicht öffentlich ausgeschrieben sind, sondern über Empfehlungen vermittelt werden) ist nur mit einer aktiven Netzwerkarbeit zugänglich. Das Bewusstsein dafür und Techniken des professionellen Networkings werden in diesem Baustein vermittelt.

Das Projekt unterstützt dabei unterschiedliche Lerntypen und -geschwindigkeiten. Mit ihrer Anmeldung werden Sie von uns in einen Lern-Cycle geschickt, den wir für Sie vorbereitet haben und im 14-tägigen Rhythmus auf das nächste relevante Themenfeld hingewiesen. Wir führen Sie dann über insgesamt 52 Wochen durch alle Themenfelder durch.

Sie erhalten allerdings von Anfang an den vollen Zugriff auf alle relevanten Unterthemen. Sollten Sie also nur Teile davon relevant finden, können Sie diese gezielt auswählen.

Das Mentoring-Programm Tandem 2 Job

Mindmap der zentralen Elemente des Tandem2Job Programms mit den Zielen Internationalität, Wissenstransfer, Netzwerke, Erfahrung, Recruiting, Reflexion, Orientierung, Entwicklung und Internationalität © Referat Internationales​/​TU Dortmund

Seit 2021 unterstützt das Mentoring-Programm Tandem2Job internationale Studierende durch die Anleitung berufserfahrener Mentor*innen bei ihrem Einstieg in den Arbeitsmarkt. Das Ziel des 6-monatigen Mentorings ist in einer One-to-One-Betreuung einen sehr persönlichen Einblick in die Arbeitswelt durch die Augen der Mentor*innen zu erhalten. Die individuellen Karriereanliegen der Mentees können so vertiefend begleitet werden. Die intensive Arbeit an der Karriereplanung, sowie den persönlichen Zielen und Problemen wird so zu einem gewinnbringenden interkulturellen Erfahrungsaustausch für beide Seiten.

Alumni International

Wir freuen uns, wenn unsere internationalen Studierenden nach erfolgreichem Abschluss weiterhin Kontakt zu ihrer Alma Mater pflegen. Daher unterstützt das Projekt auch Maßnahmen, die der langfristigen Bindung unserer internationalen Ehemaligen dient. Das Know-how im Bereich der Integration in den Arbeitsmarkt und allgemeiner Fragen zur Lebenssituation in Deutschland wird als wertvoller Bestandteil einer Karriereförderung für unsere aktuellen internationalen Studierenden verstanden. Das Projekt greift diese mit Vernetzungs- und Austauschformaten für die Alumni und die aktuelle internationale Studierendenschaft auf.

Anmeldung und weiter Informationen finden Sie auf den Seiten von Alumni International.

Derzeit befindet sich für den Herbst 2024 ein digitales Event für die Alumni in Planung.

Gezeichnetes Bild von Absolventen/-innen © Volker Voigt​/​TU Dortmund

Kooperationsprojekt „Your Future in NRW – Karriere im Mittelstand“

Die Eigenheiten des deutschen Arbeitsmarktes in Bezug auf klein- und mittelständische Unternehmensstrukturen (KMU) sind ein zentraler Baustein eines Teilprojekts, das die Technische Universität Dortmund zusammen mit der Ruhr-Universität Bochum in Kooperation durchführt. In einem digitalen Austauschformat soll zwischen den internationalen Studierenden und den Vertreter*innen der KMUs für eine stärkere Sensibilisierung der Herausforderungen für beide Seiten geworben werden.

Die KMUs erhalten die Möglichkeit sich mit geringem eigenen Aufwand einem interessierten Publikum potenzieller Arbeitnehmer*innen vorzustellen und die Studierenden erhalten einen ersten Einblick in die Arbeitswelt abseits der Big Player ihrer fachspezifischen Branche.

Anmeldung

Der Start des Career Companions für alle internationalen Studierenden ist für das Wintersemester 2024/25 geplant.

Die Anmeldung für die Teilnahme am Programm erfolgt dann an dieser Stelle.

Projekt-Team

Dieses Projekt wird gefördert durch: