Zum Inhalt
Angebote für internationale Studierende

Bewerben in Deutschland

Wollen Sie nach Ihrem Abschluss an der TU Dortmund, in Deutschland bzw. in Dortmund arbeiten?

Rund um Ihre Bewerbung

Vollständige und überzeugende Bewerbungsunterlagen sind ein wichtiger Schritt, um einen guten Eindruck bei potenziellen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern zu hinterlassen. Bewerbungsworkshops helfen Ihnen dabei, sich über die geltenden Standards im Bewerbungsprozess zu informieren.

Vom Referat Internationales werden aktuell keine Workshops angeboten - sobald es Termine gibt, erfahren Sie an dieser Stelle davon!

Das Stellenwerk beim Centrum für Entrepreneurship und Transfer (CET) bietet Bewerbungstrainings, den Check von Bewerbungsunterlagen und Coachings für Vorstellungsgespräche an. Auf den Seiten des Stellenwerks finden Sie alle weiteren Informationen.

Außerdem können Sie die Angebote des Hoch­schul­team der Arbeitsagentur auf dem Campus nutzen - sowohl zu Beginn des Studiums (u.a. arbeitsmarktorientierte Ausrichtung des Studiums), während Ihrer Studienzeit (z.B. für Ihre Praktikumsbewerbung) und am Ende des Studiums (Übergang in den Arbeitsmarkt, Umorientierung bei Abbruch des Studiums).

Mann erklimmt Stufen © Neko Tai​/​Unsplash.com

Kontakt

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.