Zum Inhalt
The Uni­ver­sity of Newcastle, Australia

Virtuelles „Take1" Stu­di­um an der Uni­ver­sity of Newcastle mit kulturellem Begleitprogramm

-
in
  • News Inter­natio­nales
  • Outgoing_News
  • Outgoings
Take 1 Add © The Uni­ver­sity of Newcastle

Nehmen Sie bequem von Zuhause an ei­nem der zahl­rei­chen Online-Kurse der Uni­ver­sity of Newcastle in Australien teil.

Die Part­ner­hoch­schu­le Uni­ver­sity of Newcastle, Australien, bietet Stu­di­en­in­te­res­sier­ten mit dem vituellen „Take 1" Pro­gramm die Mög­lich­keit an ei­nem kom­plet­ten Kurs der Uni­ver­si­tät teilzunehmen.
Belegen Sie einen Kurs im regulärem Se­mes­ter oder als Kurzprogramm, zum Bei­spiel vom 22.11.2021 bis zum 11.2.2022 oder vom 10.1.2022 bis zum 11.2.2022. Weitere Termine in 2022 wer­den auf der Programmwebseite ver­öf­fent­licht.

Schauen Sie sich die Liste aller Kurse an und klären Sie mit Ihrer Fa­kul­tät, ob eine An­er­ken­nung mög­lich wäre.  

Teilnahmegebühren fallen an. Allerdings wäre eine Übernahme dieser Gebühren durch AuslandsBAföG mög­lich.  

Für das WiSe 21/22 gilt: PROMOS Sti­pen­di­en stehen auch vom Referat Inter­natio­nales zur Ver­fü­gung. Bevorzugt wer­den Stu­die­ren­de, die den Kurs für ihr Stu­di­um in Dort­mund anerkennen lassen kön­nen (durch ECTS oder ggf. als Stay Abroad für Englisch-Lehramtstudierende: Erkundigen Sie sich beim Sprachpraxis Team, ob die Teil­nah­me als Teil des Stay Abroads anerkannt wird). Sie sollten das Sti­pen­dium beantragen, auch wenn eine An­er­ken­nung nicht mög­lich ist. Weitere In­for­ma­ti­onen zum PROMOS Sti­pen­dium gibt es bei Laura Hope.

Erfahren Sie mehr über das Pro­gramm im Flyer sowie auf den Seiten der Uni­ver­sity of Newcastle .

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.