Zum Inhalt
Wie geht es weiter?

Nach der Einschreibung

Nachdem Sie Ihre „An­mel­dung zur Immatrikulation" und Ihre vollständigen immatrikulationsrelevanten Dokumente an den Zu­lassungs­be­reich gesendet haben, werde diese geprüft. Bei vollständigen Unterlagen er­hal­ten Sie nach ca. zwei Wochen eine vorläufige Imma­tri­ku­la­tions­be­schei­ni­gung mit wei­te­ren In­for­ma­ti­onen.

Alle Stu­die­ren­de müs­sen einen Se­mes­ter­bei­trag bezahlen. Der Se­mes­ter­bei­trag ist keine Studiengebühr und ist grund­sätz­lich von allen Stu­die­ren­den, unabhängig vom Zeitpunkt der Einschreibung, zu zahlen.

Mit Erhalt Ihrer vorläufigen Imma­tri­ku­la­tions­be­schei­ni­gung er­hal­ten Sie eine Zah­lungs­auf­for­de­rung des Semesterbeitrags. Bitte überweisen Sie den Se­mes­ter­bei­trag erst nachdem Sie die vorläufige Imma­tri­ku­la­tions­be­schei­ni­gung er­hal­ten haben.

Vor dem Beginn des nächsten Semesters wer­den eingeschriebene Stu­die­ren­de zur Rückmeldung zum nächsten Se­mes­ter aufgefordert. Alle Infos hierzu finden Sie eben­falls auf diesen Seiten zum The­ma Rückmeldung.

Allen Stu­die­ren­den (ausgenommen sind Gasthörerinnen und Gasthörer) der TU Dort­mund wird mit ihrer Immatrikulation ein UniAccount zur Ver­fü­gung gestellt. Mit diesem er­hal­ten Sie nicht nur Ihre per­sön­li­che UniMail-Adresse, sondern haben auch Zugriff auf wich­ti­ge Online-Funktionen, die die TU Dort­mund ihren Stu­die­ren­den bereitstellt. Ihre persönlichen Zugangsdaten er­hal­ten Sie mit Ihrer vorläufigen Imma­tri­ku­la­tions­be­schei­ni­gung.

Stu­die­ren­de der TU Dort­mund (ausgenommen sind Zweit- und Gasthörer) er­hal­ten von der Uni­ver­si­tät, in Zu­sam­men­arbeit mit dem AStA und den jeweiligen Verkehrsverbünden, ein Semesterticket zur Fahrt mit den öf­fent­lichen Verkehrsmitteln. Nach der er­folg­rei­chen Einschreibung er­hal­ten Sie eine E-Mail mit dem Semesterticket über Ihre UniMail.

Alle Stu­die­ren­den er­hal­ten einen Studierendenausweis, die „UniCard“.  

Allen Stu­die­ren­den (ausgenommen sind Gasthörerinnen und Gasthörer) der TU Dort­mund wird ab dem Zeitpunkt der Einschreibung/Immatrikulation ein UniAccount zur Ver­fü­gung gestellt.

Mit diesem Account er­hal­ten Sie nicht nur Ihre per­sön­li­che TU-Emailadresse, sondern haben auch Zugriff auf wich­ti­ge Online-Funktionen.

Mit Hilfe dieses UniAccounts kön­nen Sie z.B. online Stu­dien­be­schei­ni­gun­gen des aktuellen und des vorherigen Semesters anfordern und diese jederzeit nach Bedarf ausdrucken.

Alle Stu­die­ren­de der TU Dort­mund haben mit ihrem UniAccount die Mög­lich­keit das WLAN-Netz der Uni­ver­si­tät zu nut­zen.

Ein praktischer Begleiter für Ihr Stu­di­um kann die TU Dort­mund-App sein. In der App sind In­for­ma­ti­onen wie Mensapläne, LSF, Hoch­schul­sport-Pro­gramm, Personen­suche, Campusnavi, Abfahrtsmonitor, AStA-Service, News, Ver­an­stal­tun­gen u.v.m. zu­sam­men­ge­fasst.

Wo liegt das Gebäude SRG I, wie komme ich vom Cam­pus Nord zum Cam­pus Süd und wo befindet sich der nächstgelegene Wickeltisch? Bei diesen Fragen hilft die interaktive Karte und ein Lageplan der TU Dort­mund.

Es kann losgehen! Das erste Se­mes­ter steht vor der Tür und bald fällt der Startschuss für die Vorlesungszeit. Freuen Sie sich auf Ihren Stu­dien­start - es beginnt eine aufregende, neue Zeit. 

Hier finden Sie In­for­ma­ti­onen zum Angebot an Vorkursen und Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tung­en.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.