Zum Inhalt
Einblicke für in­ter­na­ti­o­na­le Studien­interessierte

Informationsvideos zu Stu­di­en­gän­gen

Regelmäßig wer­den auf dieser Seite Informationsvideos ver­öf­fent­licht, die  inter­natio­nalen Stu­di­en­in­te­res­sier­ten Einblicke in ver­schie­de­ne Stu­di­en­gän­ge der TU Dort­mund ge­ben. Dazu be­rich­ten in­ter­na­ti­o­na­le Stu­die­ren­de und Alumni sowie Fakultätsmitarbeiter/-innen über die spezifischen An­for­der­ungen, Charakteristika und Be­rufs­mög­lich­kei­ten der zehn in­ter­na­tio­nal beliebtesten Stu­di­en­gän­ge an der TU Dort­mund. Den Auftakt ma­chen die Informationsvideos zu den Stu­di­en­gän­gen Chemie­ingenieur­wesen und Maschinen­bau. Weitere Videos wer­den folgen.

Bachelor of Science Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­tions­tech­nik

Sie haben ein großes In­te­res­se­ an tech­nisch­en He­raus­for­de­run­gen und haben Freude daran, zu tüfteln und sich neues Wissen eigenständig anzueignen? Sie verfügen über gute bis sehr gute Kennt­nisse in Physik und Ma­the­ma­tik, lieben logisches Denken und stellen sich gerne komplexen Aufgaben?
Der Bachelor­studien­gang Elektro- und In­for­ma­tions­tech­nik an der TU Dort­mund be­schäf­tigt sich mit Fragestellungen aus vielfältigen tech­nisch­en Be­rei­chen. Diese reichen von Energieumwandlung und -übertragung über KFZ-Elektronik sowie Ent­wick­lung und Prozessierung von Mikrochips bis hin zur Datenkommunikation.

Erhalten Sie in unserem Informationsvideo erste Einblicke in den Bachelorstu­di­en­gang Elektro- und In­for­ma­tions­tech­nik und erfahren mehr auf der Web­sei­te der Fa­kul­tät.

Bachelor of Science Maschinen­bau

Möchten Sie in­no­va­ti­ve Ma­schi­nen und tech­ni­sche Anlagen ge­stal­ten sowie neue Fertigungsprozesse ent­wi­ckeln? Maschinenbauingenieurinnen und Maschinenbauingenieure sind bei der Pro­duk­tion sämtlicher Industrie- und Verbrauchsgüter gefragt. Mit ihrer Ar­beit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur tech­nisch­en Ent­wick­lung einer Gesell­schaft.

Informieren Sie sich über den Stu­di­en­gang Maschinen­bau an der TU Dort­mund. Das Stu­di­um vermittelt nicht nur spezielles technisches Wissen, sondern auch fundierte Kennt­nisse in Ma­the­ma­tik, Physik, Chemie, Elek­tro­tech­nik, In­for­ma­tik und Betriebswirtschaft.

Erhalten Sie in unserem Informationsvideo erste Einblicke in den Stu­di­en­gang und erfahren mehr auf der der Web­sei­te der Fa­kul­tät Maschinen­bau

Bachelor of Science Chemie­ingenieur­wesen

Interessieren Sie sich für einen technisch-na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gang? Reizt es Sie, Lö­sun­gen für die kleinen und großen Probleme des Lebens zu ent­wi­ckeln: saubere Wäsche, sauberes Wasser und saubere Luft – aber auch Farbe, Kosmetik, Medizin, Dünger oder neue Energieformen?

Dann in­for­mie­ren Sie sich über den Stu­di­en­gang Bachelor of Science Chemie­ingenieur­wesen an der TU Dort­mund. Das anspruchsvolle Stu­di­um vermittelt ein breites und fundiertes mathematisch-, natur- und In­ge­ni­eur­wis­sen­schaft­li­ches Grundlagenwissen und bildet die Stu­die­ren­den zu Verfahrensingenieurinnen und - ingenieuren aus, die chemietechnische Prozesse planen, ent­wi­ckeln, umsetzen, beurteilen und be­trei­ben kön­nen.

Erhalten Sie in unserem Informationsvideo erste Einblicke in den Stu­di­en­gang und erfahren mehr auf der Web­sei­te der Fa­kul­tät

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.