Zum Inhalt
Ein­blicke für in­ter­na­ti­o­na­le Stu­dien­in­teres­sierte

Informationsvideos zu Stu­di­en­gän­gen

Regelmäßig wer­den auf dieser Seite Informationsvideos ver­öf­fent­licht, die  inter­natio­nalen Stu­di­en­in­te­res­sier­ten Ein­blicke in ver­schie­de­ne Stu­di­en­gän­ge der TU Dort­mund ge­ben. Dazu be­rich­ten in­ter­na­ti­o­na­le Stu­die­ren­de und Alumni sowie Fakultätsmitarbeiter*innen über die spezifischen An­for­der­ungen, Charakteristika und Be­rufs­mög­lich­kei­ten der zehn in­ter­na­tio­nal beliebtesten Stu­di­en­gän­ge an der TU Dort­mund. Weitere Videos wer­den folgen.

Master of Science in Manufacturing Technology (MMT)

Der Master of Science in Manufacturing Technology (MMT) konzentriert sich auf die Analyse fortschrittlicher Fertigungsprobleme, wobei der Schwer­punkt auf der Kombination von wis­sen­schaft­lich-the­o­re­tisch­en Kursen und ex­pe­ri­men­tel­len in­dus­tri­el­len Versuchsanordnungen liegt. Der vollständig in englischer Spra­che durchgeführte Master­studien­gang bietet he­raus­ra­gen­den, motivierten und engagierten Stu­die­ren­den eine ex­zel­len­te universitäre Aus­bil­dung in ei­nem forschungsbasierten Rah­men mit Industriekooperationen. Darüber hinaus kön­nen Sie den interkulturellen Aus­tausch mit Ihren Kom­mi­li­to­nen aus der ganzen Welt erleben. Weitere In­for­ma­tio­nen finden Sie auf der Fakultäts-Homepage:

Master of Science in Spatial Planning

Sie möchten mehr über in­no­va­ti­ve Stra­te­gi­en zur Trans­for­ma­tion von Städten und Regionen erfahren, und zwar an ei­nem Ort, der her­vor­rag­ende Voraus­set­zun­gen bietet, um die Komplexität von Planung und Steuerung zu ver­ste­hen? Der einjährige Master­studien­gang Raum­pla­nung an der TU Dort­mund bereitet auf eine Managementfunktion in berufspraktischen Feldern der Raum­pla­nung sowie auf eine in­ter­na­ti­o­na­le Tätigkeit in Wis­sen­schaft und For­schung vor. Mehr In­for­ma­tio­nen finden Sie auf der Fakultäts-Hompage

Master of Data Science

Interessieren Sie sich für Sta­tis­tik, Ma­the­ma­tik und In­for­ma­tik? Kaum ein Arbeitsfeld in Wis­sen­schaft und Wirt­schaft kommt heute ohne moderne statistische Me­tho­den aus. Der zweijährige Master­studien­gang „Data Science“ bietet eine einzigartige Aus­bil­dung sowohl in tiefgehender statistischer und ma­the­ma­tischer The­o­rie als auch zu aktuellen Me­tho­den und neuen Erkenntnissen. Absolvent*innen des Studiengangs sind in vie­len Arbeits­be­reich­en sehr gefragt, ins­be­son­de­re im Umgang mit großen Datenmengen. Mehr zu dem Stu­di­en­gang erfahren Sie auf der Fakultäts-Website:

Bachelor of Science Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­tions­tech­nik

Sie haben ein großes In­te­res­se­ an tech­nisch­en He­raus­for­de­run­gen und haben Freude daran, zu tüfteln und sich neues Wissen eigenständig an­zu­eig­nen? Sie ver­fü­gen über gute bis sehr gute Kennt­nisse in Physik und Ma­the­ma­tik, lieben logisches Denken und stellen sich gerne kom­ple­xen Aufgaben?
Der Bachelor­studien­gang Elektro- und In­for­ma­tions­tech­nik an der TU Dort­mund be­schäf­tigt sich mit Fra­ge­stel­lun­gen aus viel­fäl­ti­gen tech­nisch­en Be­rei­chen. Diese reichen von Energieumwandlung und -übertragung über KFZ-Elektronik sowie Ent­wick­lung und Prozessierung von Mikrochips bis hin zur Datenkommunikation.

Erhalten Sie in unserem Informationsvideo erste Ein­blicke in den Bachelorstu­di­en­gang Elektro- und In­for­ma­tions­tech­nik und erfahren mehr auf der Web­sei­te der Fa­kul­tät.

Bachelor of Science Ma­schi­nen­bau

Möchten Sie in­no­va­ti­ve Ma­schi­nen und tech­ni­sche An­la­gen ge­stal­ten sowie neue Fertigungsprozesse ent­wi­ckeln? Maschinenbauingenieurinnen und Maschinenbauingenieure sind bei der Pro­duk­tion sämtlicher In­dus­trie- und Verbrauchsgüter gefragt. Mit ihrer Ar­beit leisten sie einen we­sent­li­chen Bei­trag zur tech­nisch­en Ent­wick­lung einer Gesell­schaft.

Informieren Sie sich über den Stu­di­en­gang Ma­schi­nen­bau an der TU Dort­mund. Das Stu­di­um vermittelt nicht nur spezielles technisches Wissen, sondern auch fundierte Kennt­nisse in Ma­the­ma­tik, Physik, Chemie, Elek­tro­tech­nik, In­for­ma­tik und Betriebswirtschaft.

Erhalten Sie in unserem Informationsvideo erste Ein­blicke in den Stu­di­en­gang und erfahren mehr auf der der Web­sei­te der Fa­kul­tät Ma­schi­nen­bau

Bachelor of Science Chemie­ingenieur­wesen

Interessieren Sie sich für einen technisch-na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­gang? Reizt es Sie, Lö­sun­gen für die kleinen und großen Probleme des Lebens zu ent­wi­ckeln: saubere Wäsche, sauberes Was­ser und saubere Luft – aber auch Farbe, Kosmetik, Medizin, Dünger oder neue Energieformen?

Dann in­for­mie­ren Sie sich über den Stu­di­en­gang Bachelor of Science Chemie­ingenieur­wesen an der TU Dort­mund. Das anspruchsvolle Stu­di­um vermittelt ein breites und fundiertes mathematisch-, natur- und In­ge­ni­eur­wis­sen­schaft­li­ches Grund­la­gen­wis­sen und bildet die Stu­die­ren­den zu Verfahrensingenieurinnen und - ingenieuren aus, die chemietechnische Pro­zes­se planen, ent­wi­ckeln, umsetzen, beurteilen und be­trei­ben kön­nen.

Erhalten Sie in unserem Informationsvideo erste Ein­blicke in den Stu­di­en­gang und erfahren mehr auf der Web­sei­te der Fa­kul­tät

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bo­chum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu er­rei­chen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu er­rei­chen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­tio­nen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.