Zum Inhalt
Die TU Dort­mund von oben

Campus und Fa­kul­tä­ten

Die TU Dort­mund ist eine Campusunivsersität, ihre 17 Fa­kul­tä­ten und Serviceeinrichtungen verteilen sich hauptsächlich auf den Campus Nord und den Campus Süd.

Orientierung auf dem Campus

Campusplan der TU Dortmund © TU Dort­mund

Zur Orientierung auf dem Campus kann sowohl auf den klassischen Campus­plan  zurückgegriffen oder auch diese interaktive Karte benutzt werden.

Für das Smartphone gibt es die TU Dort­mund auch als App in­klu­si­ve Campusnavi (sowohl für iOS als auch für Android).

 

Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek (UB):  Die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek, oft „Bib“ genannt,  ist aufgeteilt in die Zentralbibliothek und in die drei Bereichsbibliotheken: die Bereichsbibliothek Architektur und Bau­in­ge­nieur­we­sen, die Emil-Figge-Bibliothek und die Bereichsbibliothek Raumplanung. Hier finden Sie aktuelle In­for­ma­ti­onen zu den Öffnungszeiten und zur umfassenden Nutzung der Bibliothek.

Mensen: Das Studierendenwerk Dort­mund betreibt auf dem Campus der TU Dort­mund insgesamt sieben gastronomische Betriebe mit abwechslungsreichem Essen. Die täglich wechselnden Mensapläne können Sie sowohl auf der Website des Studierendenwerks Dort­mund einsehen, als auch in der rechten Seitenleiste der TU unter dem Icon [Messer und Gabel].

AStA: Der Allgemeine Stu­die­ren­den­aus­schuss, kurz AStA, vertritt an einer Hoch­schu­le bzw. Uni­ver­si­tät die Studierendenschaft und ist damit so etwas wie die studentische „Regierung“. Neben der Vertretung der Stu­die­ren­den bietet der AStA der TU Dort­mund eine Reihe von Serviceleistungen an, wie z.B. Beratungen zu den Themen Studium oder Wohnungs- und Arbeitssuche.

Fundbüro: Das zentrale Fundbüro der TU Dort­mund ist beim Pförtner im Gebäude EF 50 angesiedelt. (Emil-Figge-Strasse 50, Tel.: (+49)231 755-2161)

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.