Zum Inhalt
Aufenthalt in Campusnähe

Das Haus und die Apartments

Hier finden Sie nähere In­for­ma­ti­onen zu der Aus­stat­tung des Hauses und den vorhandenen Apartments.

Aus­stat­tung des Hauses

Das Gästehaus verfügt über Apartments verschiedener Größe. Briefkästen und ein überdachter Fahrradkeller sind vorhanden. Ein Wäscheraum und ein Trocknungsraum wer­den gemeinschaftlich genutzt.

Weitere In­for­ma­ti­onen: Weiterführende Fragen zu der Aus­stat­tung bzw. Nutzung des Hauses finden Sie in den FAQs.

Apartments

Das Gästehaus verfügt über 13 anmietbare Apartments. Diese sind für unterschiedliche Personenanzahlen ausgelegt und un­ter­schei­den sich dem­nach in ihrer Größe und in ihrem Preis.
Alle Apartments sind möbliert und verfügen über eine Grundausstattung an Wohnutensilien. Die genaue Aus­stat­tung kann von Apartment zu Apartment variieren.

  • Es gibt drei Apartments für Einzelpersonen, die ca. 25 m² groß sind.
  • Es gibt neun Apartments für zwei Per­so­nen, die  ca. 30 m² bis 40 m² groß sind.
  • Es gibt ein Apartment für vier Per­so­nen, das ca. 100 m² groß ist.

Sollten Sie sich für einen Aufenthalt im Gästehaus interessieren und eine ent­spre­chende Anfrage stellen, er­hal­ten Sie, falls ein oder mehrere Apartments Ihrer Anfrage entsprechend zur Ver­fü­gung stehen, das jeweilige Exposé des Apartments per E-Mail.

Die Exposés enthalten jeweils detaillierte In­for­ma­ti­onen zur Aus­stat­tung des Apartments sowie eine Preisauskunft und einige Fotos.

Wichtiger Hinweis: Die Vermietungszeit beträgt min­des­tens 14 Tage. Die Verweildauer beträgt höchs­tens sechs Monate. Bei der Anmietung eines Apartments wird vor dem Einzug eine Mietkaution in Höhe einer Monatsmiete fällig. Weitere In­for­ma­ti­onen dazu finden Sie eben­falls in den FAQs.

Die hier dargestellten Bilder sind Bei­spiel-Bilder aus ver­schie­de­nen Apartments des Gästehauses. Die Apartments variieren in ihrem Aussehen, der Aufteilung und der Aus­stat­tung

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.