Zum Inhalt
Wichtiges im Überblick

TU Dort­mund - Gut zu wissen

Auf dieser Seite finden Sie In­for­ma­ti­onen zu relevanten Kontakten, Ausweisen etc. an der TU Dort­mund.

Das Glossar der TU Dort­mund ist ein Online-Wörterbuch (Deutsch-Englisch), das die englischen Entsprechungen von spezifischen Ausdrücken der TU Dort­mund aufzeigt. Hier finden Sie korrekte Übersetzungen für viele, der im universitären Kontext benötigten Begriffe und aka­de­mischen Abkürzungen.

Referat Forschungsförderung: Das Referat Forschungsförderung bündelt diverse Unterstützungsangebote und -services im Rahmen der wis­sen­schaft­lichen Nachwuchsförderung. Dazu zählen unter an­de­rem In­for­ma­ti­onen und Beratungen zum The­ma Drittmittel und Fördergeber, Fragen zum Forschungs­daten­manage­ment und die Nachwuchsförderung durch das Gra­du­ier­ten­zen­trum TU Dort­mund

Gra­du­ier­ten­zen­trum: DasGra­du­ier­ten­zen­trum der TU Dort­mund ist die zentrale Service-Einrichtung für den wis­sen­schaft­lichen Nachwuchs. Es bietet eine um­fas­sen­de persönliche Be­ra­tung zu den Phasen Pro­mo­ti­on, PostDocs und Junior-Pro­fes­sur an.

ITMC: DasITMC (IT & Medien Centrum) ist der Dienstleister für IT-Aufgaben der TU Dort­mund. Der Service Desk des ITMC ist dabei für die Auskunft und Be­ra­tung zu den Dienstleistungen zuständig und per E-Mail sowie zu den Öffnungszeiten erreichbar. Darüber hinaus bietet das ITMC spezielle Be­ra­tungs­an­ge­bote an, wie z.B. den Office Support, und das Geräteausleihe-Portal.

Familien an der TU Dort­mund: Auf der Seite  Familien an der TU Dort­mund finden sich vielfältige In­for­ma­ti­onen sowie Beratungs- und Betreuungsangebote für Familien / Lebensgemeinschaften. Zu den An­ge­boten zählen unter an­de­rem das Elterncafé, der Dual-Career-Service und die KinderUni.

Auf der Seite Studien­formali­täten finden Sie eine Vielzahl von relevanten In­for­ma­ti­onen zu den Ausweisen und Accounts an der TU Dort­mund.

UniAccount & UniMail: Promotionstudierende erhalten ihren persönlichen UniAccount. Dieser wird  für die Nutzung des campusweiten WLANs sowie für den Erhalt Ihrer UniMail-Adresse und zur Nutzung weiterer Online-Dienste benötigt.
Wis­sen­schaft­ler/-innen die einen Arbeitsvertrag an der TU Dort­mund haben, erhalten ih­re Zugangsdaten im Zuge der Einstellung. Wis­sen­schaft­ler/-innen die ohne Vertrag an der TU Dort­mund forschen, erhalten die Zugangsdaten über ihr einladendes Institut.

Erfahren Sie mehr über Ihren Zugang zu den Online-Diensten.
 

UniCard/UniCard Personal & Bezahlsystem: Promotionstudierende erhalten ih­re persönliche UniCard. Die UniCard weist den Besitzer als Student/-in aus und ermöglicht darüber hinaus das bargeldlose Bezahlen (durch vorherige Aufladung) an ver­schie­de­nen Orten auf dem Campus. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie als Stu­die­ren­de/-r Ihre UniCard erhalten.

Angestellte erhalten für dieselben Funktionen eine UniCard Personal. Diese kann unter dem folgenden internen Link beantragt wer­den.

Auf den Hauptseiten der TU Dort­mund finden Sie aktuelle offene Stellenausschreibungen.

Das Handbuch für in­ter­na­ti­o­na­le Wis­sen­schaft­ler­in­nen und Wis­sen­schaft­ler beinhaltet zahlreiche In­for­ma­ti­onen die für Ihren Forschungsaufenthalt relevant sein können. Aufgeteilt in kompakte und themenbezogene Kapitel ermöglicht das Handbuch einen entsprechenden Überblick.

Handbuch DE

Wichtiger Hinweis: Das Handbuch ist auf dem Stand von September 2017. Einige In­for­ma­ti­onen und Sachverhalte die im Kapitel Einreise und Aufenthalt angesprochen wer­den, sind nicht länger aktuell. Aktuelle In­for­ma­ti­onen finden Sie auf unserer Seite zum The­ma Visum und Aufenthalt.

Campus-Foto mit Mathegebäude © Roland Baege​/​TU Dort­mund

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.