Zum Inhalt
Mit anderen For­schenden Deutsch ler­nen

Sprachangebote an der TU Dort­mund

Der Be­reich Fremdsprachen des Zentrums für Hoch­schul­Bil­dung (ZHB) bietet in Zu­sam­men­arbeit mit dem Re­fe­rat Inter­natio­nales ein Deutschkursprogramm für in­ter­na­ti­o­na­le Promovierende sowie Postdocs in den Niveaustufen A1, A2 und B1 an.

Aufgestellte Wörterbücher © Re­fe­rat Inter­natio­nales​/​TU Dort­mund

An der Uni­ver­si­tät kom­men Sie mit Englisch gut zurecht. Doch für den Alltag außerhalb des aka­de­mischen Kontextes sind grund­le­gen­de Deutsch­kennt­nisse es­sen­zi­ell. Nut­zen Sie da­her gerne unser Angebot und erleichtern Sie sich das Einkaufen, das Kennenlernen von Kolleginnen und Kollegen oder Reisen innerhalb Deutsch­lands.

Das Sprachkursprogramm

Das Sprachkursprogramm ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten und wird vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts finanziert. Die Niveaustufen gelten entsprechend dem Gemeinsamen eu­ro­pä­isch­en Referenzrahmen für Sprachen, GERS.

Kurse im Win­ter­se­mes­ter 2021/22:

Deutsch für in­ter­na­ti­o­na­le Promovierende und Postdocs A1 (Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse)
15.10.2021 - Februar 2022

Fr. 12:30 - 15:45 Uhr, on­line

Deutsch für in­ter­na­ti­o­na­le Promovierende und Postdocs A2 (Anfänger*innen mit Vorkenntnissen)
12.10.2021 - Februar 2022
Di. 16:30 - 18:30 Uhr, on­line
Do. 16:30 - 18:30 Uhr, on­line

Deutsch für in­ter­na­ti­o­na­le Promovierende und Postdocs B1 (Fortgeschrittene)
11.10.2021 - Februar 2022
Mo. 18:00 - 20:15 Uhr, on­line
Mi. 18:00 - 20:15 Uhr, on­line

Die Kurse in den Niveaustufen A1 und A2 finden jeweils mit vier Stunden pro Woche statt. Die Teil­nah­me an den Sprachkursen ist kostenfrei. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Hier gibt es weiterführende In­for­ma­tio­nen zu den Kursen.

Die An­mel­dung für die Deutschkurse erfolgt über Herrn Dr. Carsten Martin per E-Mail oder persönlich in seiner Sprech­stunde (Mittwoch, 10:00 - 12:00 Uhr).

Darüber hinaus kön­nen sich in­ter­na­ti­o­na­le Promovierende für alle wei­te­ren Sprachkurse des ZHB an­mel­den, da sie als (Promotions-)Stu­die­ren­de eingeschrieben sind. Die Einsicht in das Kursprogramm und die An­mel­dung erfolgt per UniAccount über die Kursplattform.

Sprachcafé "Re­searchers go Deutsch"

Im zwei Wochen Rhythmus bieten die Welcome Services den inter­natio­nalen For­schenden der TU Dort­mund an, in der Mit­tags­pau­se ih­re Deutsch­kennt­nisse zu erproben und aus­zu­bau­en, Fra­gen zu stellen und sich mit anderen Lernenden aus­zu­tau­schen. 

Nächster Termin: 25.01.2022, 12:00-13:00 (UTC+02:00) 

Veranstaltungsort: on­line, bei Zoom

Für die Teil­nah­me am Sprachcafé nut­zen Sie bitte den folgenden Zoom-Link:

https://tu-dortmund.zoom.us/j/91063106444?pwd=RUNLVWY1SmJFbXZockVFR0JYS2QvUT09

Meeting-ID: 910 6310 6444

Kenncode: 333124

Die Teil­nah­me ist unverbindlich und eine per­sön­li­che An­mel­dung ist nicht nötig. Sie kön­nen an den Sitzungen einfach immer dann teil­neh­men, wenn Sie Zeit und Lust haben.

Das Sprachcafé "Re­searchers go Deutscht" richtet sich aus­schließ­lich an in­ter­na­ti­o­na­le Gastforschende, Promovierende, Postdocs sowie Pro­fesso­rin­nen und Pro­fes­soren. Zum di­gi­ta­len Sprachcafé für in­ter­na­ti­o­na­le Ba­che­lor- und Masterstudierende geht's hier entlang. 

Kontakt:

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bo­chum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu er­rei­chen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus ge­lan­gt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu er­rei­chen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­tio­nen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.