Zum Inhalt

Sprachkurse

Der Bereich Fremdsprachen des Zentrums für Hoch­schul­bil­dung an der TU Dort­mund bietet semesterbegleitend diverse Deutsch- und andere Sprachkurse kostenfrei für Aus­tausch­stu­die­rende an.

An­mel­dung

Sofern Sie am Deutsch Intensivkurs teilnehmen, er­hal­ten Sie am Ende des Kurses wei­tere In­for­ma­ti­onen und die Mög­lich­keit zur An­mel­dung für semesterbegleitende Sprachkurse.

Falls Sie erst im April oder Ok­to­ber kurz vor Vor­le­sungs­be­ginn an die TU Dort­mund kom­men und sich für einen semesterbegleitenden Deutschkurs an­mel­den möchten, müs­sen Sie an ei­nem Einstufungstest des Bereichs Fremdsprachen teilnehmen. Die angebotenen Termine für diesen Test sowie Erläuterungen zum Ablauf er­hal­ten Sie per E-Mail vor Ihrer Ankunft. Über das Kursangebot in Deutsch als Fremdsprachen und den Einstufungstest kön­nen Sie sich vorab auch hier in­for­mie­ren.

Falls Sie an semesterbegleitenden Sprachkursen in anderen Fremdsprachen teilnehmen möchten, müs­sen Sie je nach Niveaustufe eben­falls an ei­nem Einstufungstest teilnehmen und sich für diesen Test sowie für den Sprachkurs selbstständig an­mel­den. Aufgrund dieses Ablaufs ist eine fristgerechte An­mel­dung bei einer Ankunft kurz vor Semesterbeginn meist nicht mög­lich. Weitere In­for­ma­ti­onen zum Kursangebot sowie den Link zur An­mel­dung finden Sie hier.

Kontakt

Erasmus+ (Incomings)

Schauen Sie bei Fragen zu Ihrem Aus­tausch an die TU Dort­mund auch in unseren FAQs

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.