Zum Inhalt
Noch wenige Schritte bis zur Anmeldung

Bewerbung

Sie wurden von Ihrer Heimathochschule ausgewählt, für ein oder zwei Semester an der Technischen Universität Dortmund zu studieren?

Herzlichen Glückwunsch - wir freuen uns auf Sie!

© Silke Viol​/​TU Dortmund

Möchten Sie in einem der Studierendenwohnheime des Studierendenwerks Dortmund während Ihres Aufenthaltes an der TU Dortmund wohnen? Alle Informationen sowie die gesonderte Anmeldung finden Sie auf unserer Webseite Wohnen.


Auch für Studierende, die besondere Bedürfnisse haben, ist die TU Dortmund eine gute Gastgeberin und leistet Unterstützung! Die Infrastruktur dazu ist vorhanden, da das Referat Internationales mit den entsprechenden Institutionen innerhalb der Hochschule gut vernetzt ist und mit externen Partnern (z.B. Studierendenwerk Dortmund, DoBuS) eine hervorragende Zusammenarbeit pflegt.

 

Behinderung und Studium

An der TU Dortmund gibt es eine zentrale Einrichtung, die Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung berät. Diese Institution ist in Deutschland einmalig und nennt sich Bereich Behinderung und Studium, kurz DoBuS.

Das Referat Internationales und DoBuS helfen Studierenden mit Beeinträchtigungen, ihren Auslandsaufenthalt in Dortmund zu organisieren und zu koordinieren, sodass sie bei besonderen Bedürfnissen schon im Vorfeld unterstützen können.

Wenn Sie eine Behinderung oder chronische Erkrankung haben, unterstützen wir Sie gern!

Wenden Sie sich einfach an Ihre Ansprechpartner/-innen: Erasmus (Studium/Praktikum) oder USA-Programm | ISEP | Weltweit

 

Studieren mit Kind(ern)

Die TU Dortmund hat vielfältige Betreuungs- und Beratungsangebote für Familien und ist Mitglied in einem Netzwerk namens Best Practice-Club „Familie in der Hochschule“.

Wenn Sie Ihren Auslandsaufenthalt mit Kind/-ern planen, helfen wir Ihnen gern! Die Anmeldung in einer Kita oder Schule ist erfahrungsgemäß leider nicht von heute auf morgen möglich, sodass ein längerer Vorlauf zu empfehlen ist.

Wenden Sie sich einfach an Ihre Ansprechpartner/-innen: Erasmus (Studium/Praktikum) oder USA-Programm | ISEP | Weltweit

Bewerbungsfristen

Wintersemester (Oktober bis Februar): 15. Mai

Sommersemester (April bis Juli): 15. November

 

Semester- & Vorlesungszeiten

  Semesterzeiten Vorlesungszeiten
SoSe 2022 01.04.2022 - 30.09.2022 04.04.2022 - 15.07.2022
WiSe 2022/23 01.10.2022 - 31.03.2023 10.10.2022 - 03.02.2023
SoSe 2023 01.04.2023 - 30.09.2023 03.04.2023 - 14.07.2023

WiSe = Wintersemester
SoSe = Sommersemester

Kontakt

Erasmus+ (Incomings)

Schauen Sie bei Fragen zu Ihrem Austausch an die TU Dort­mund auch in unseren FAQs

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.