Zum Inhalt
Viele Gründe für die TU Dortmund

Highlights

  • Einzigartiges Profil der TU Dortmund
  • 4-wöchiger Deutsch Intensivkurs vor jedem Semester (mehrere Niveaustufen & kostenlos für Austauschstudierende!)
  • Semesterbegleitende Sprachkurse (mehrere Niveaustufen & kostenlos für Austauschstudierende!)
  • Dortmund Doubles / Buddy Programm (Austauschstudierende werden vorab mit einer/einem Dortmunder Studierenden zusammengebracht, um ihnen den Start in Dortmund zu erleichtern)
  • Akademische Betreuung vor, während und nach dem Auslandsaufenthalt (individuelle Kursberatung)
  • Austauschstudierende können Kurse aus allen Fakultäten auswählen - die Auswahl ist riesig!
  • Alternativ vermittelt das Referat Internationales bei Interesse auch Schulpraktika im Ruhrgebiet in Vollzeit
  • Wohnraumreservierung möglich, Unterstützung bei Behördengängen, vereinfachte Einschreibung (das Referat Internationales bietet eine Reihe an Services für Austauschstudierende an)
  • Besondere Unterstützung für Studierende mit Behinderung oder mit Kind(ern)
  • Mit dem inbegriffenen „Semester Ticket“ sind Studierende in ganz Nordrhein-Westfalen mobil (zur Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
  • In Ausnahmefällen können zusätzlich Kurse an der Ruhr-Universität Bochum und oder an der Universität Duisburg-Essen besucht werden (UA Ruhr)

Sie werden sich bei uns Zuhause fühlen!


Seok Vee
Providence University, Taiwan
„TU Dortmund University is so much more than what I’ve had in mind. From the administrative to the facilities, TU Dortmund University has never failed me! It made my exchange experience so much better especially with the people I’ve met there and made friends with.“
Mahin
Swinburne University of Technology Sarawak Campus, Malaysia
„The University staff and my TU Dortmund University buddy were really helpful and friendly.“


Kontakt

Internationale Austauschstudierende (Weltweit | ISEP | USA-Programm)

exchange-studentstu-dortmundde

Schauen Sie bei Fragen zu Ihrem Austausch an die TU Dortmund auch in unseren FAQs

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.